I need that song, those trusty chords could pull me trough...
I need that song,
those trusty chords could pull me trough
#3

 

Hier und da komm' ich auf die Idee,
Einen ander'n Weg zu gehen
Mal verspielt und mal gefasst
Manchmal macht mir der Nase nach
Einfach das unbeholfene Spaß
Beweg' mich gerne mal im Kreis
Doch jeder noch so kleine Teich
sollte verbunden sein zum Meer
Immer, wenn ich 'was neues ausprobier‘,
Lauf ich wie Barfuß über Glas

Doch ich fühl' mich federleicht,
Weil es sich fast immer lohnt
Und so erscheint, dass nichts so bleibt, wie es ist
Fast schon, wie gewohnt

Wenn mich das Neue dann berührt
Tanz' ich zuerst für mich allein
Dann mach' ich all die ander'n wach
Doch immer, wenn 'was neu beginnt,
Sagt auch etwas in mir: Das war’s.

Doch ich fühl' mich federleicht,
Weil es sich fast immer lohnt
Und so erscheint; dass nichts so bleibt, wie es ist
Fast schon wie gewohnt.

30.12.10 13:27


Werbung


#2


 

Erinnerst du dich noch? Lollys verwandeln sich in Zigaretten. Die Unschuldigen werden zu Schlampen. Wasser wird gegen Wodka ausgetauscht. Erinnerst du dich, als Schutz bedeutete, einen Helm beim Fahrrad fahren zu tragen? Als die schlimmsten Sachen, die ein Mädchen von einem Jungen bekommen konnten, Läuse waren. Als Papa's Schultern der höchste Platz der Welt & Mama die größte Heldin war? Die Feinde unsere Geschwister waren, Krieg nur ein Kartenspiel war & das einzige Rauschgift, das wir kannten, Hustensaft war. Einen Rock zu tragen noch keine Schlampe sein hieß. Der größte Schmerz, den man fühlen konnte war, als man derbst auf die Fresse fiel & Abschiedsgrüße nur bis morgen galten. Erinnerst du dich noch? Und wir konnten es alle nicht erwarten, erwachsen zu werden.

5.11.10 08:01


#1

Ich will keinen Zentimeter
mehr zwischen uns
Ein Fleck ohne Kontur
Ich will ein’ Anfang mit mehr Tiefe,
mit mehr Hintergrund
Ein Ende ohne Zensur
 
♥♥
 

27.10.10 20:58


Fanpost
Gratis bloggen bei
myblog.de